🇬🇷 Finanzenparkett auf Weltreise – Ab geht’s nach Griechenland! 🇬🇷

🇬🇷 Finanzenparkett auf Weltreise – Ab geht’s nach Griechenland! 🇬🇷

Einleitung

Herzlich Willkommen auf unserem Blog finanzenparkett.de. Heute setzten wir unserer Weltreise fort und melden und aus Griechenland 🇬🇷 . Heute soll es um Aktien aus Griechenland gehen.

Wir stellen dir nun regelmäßig ein Land, dessen Primärbörse mit Leitindex und interessante Aktien vor. Zunächst stellen wir dir ein paar Zahlen, Daten, Fakten zu Griechenland vor und im Anschluss gehen wir auf die Börse und dessen Leitindex eingehen. Danach werden wir dir mehr über ein paar Unternehmen/ Aktien aus Griechenland erzählen. Los geht’s! 

Falls du diesen Artikel lieber anhören möchtest, kannst du gerne bei unserem Podcast Kanal “Finanzen.Parkett vorbeischauen. Hier die passende Podcast Folge zu Griechenland:

Eckdaten zu Griechenland:

  • Hauptstadt: Athen
  • Einwohnerzahl: 10.7 Mio. Menschen 
  • Bevölkerungsentwicklung: – 0,03% p.a.
  • BIP/ Einwohner: 20.317 USD
  • BIP/ Total: 218,2 Mrd. USD
  • Staatsverschuldung: 181,2% zum BIP

Börse


Die Athener Börse (Athens Stock Exchange kurz: ASE) ist die griechische Börse mit Sitz in Athen.

Die Handelszeiten sind von 10:00 bis 17:20 Uhr von Montag bis Freitag. Der Athex Composite Share Price Index ist der Leitindex der Börse. Ein weiterer Index ist der FTSE/Athex Large Cap, welcher aus einer Partnerschaft der Börse mit dem britischen Indexspezialisten FTSE Group International hervorgegangen ist. Der FTSE/Athex Large Cap umfasst die 25 größten Unternehmen des Landes.

Geschichte

Die Athener Börse existiert seit 1876 in ihrer heutigen Form.. Bis 2007 hatte sie ihren Sitz an der Sophokleous-Straße. Sie wird deshalb häufig die “Sophokleous” genannt.

Im Jahr 2006 startete die Athener Börse eine gemeinsame Plattform mit der Börse von Zypern.

Im Juli 2009 gab die ASE bekannt, ab November 2009 die bisher gebündelte Gebührenstruktur (wie Handelsgebühren) zu entzerren. Gleichzeitig arbeitet die Athener Börse an einem Projekt „X-Net“, mit dem der Handel von in der Balkan-Region gelisteten Aktien über die Athener Börse zukünftig möglich sein soll.

Einen Austritt Griechenlands aus der Eurozone („Grexit“) und entsprechende Forderungen, sowie der offene Wahlausgang der Parlamentswahl am 6. Mai 2012 führten zu stark fallenden Aktienkursen.

Ende Mai 2012 fiel der Leitindex auf weniger 500 Punkte, den tiefsten Stand seit 20 Jahren. Nach der Wahl am 17. Juni 2012 und dem Zustandekommen einer Regierung setzte eine allmähliche Genesung ein.

Mehrere Banken legten Indexfonds auf (z. B. UBS, Commerzbank und Lyxor (Vermögensverwalter der Société Générale)).

Im Rahmen der Bankenrettung in Griechenland im Juni und Juli 2015 wurde die Athener Börse am 29. Juni 2015 vorübergehend geschlossen.

Nach fünfwöchiger Handelsaussetzung im Zuge der griechischen Staatsschuldenkrise öffnete die Börse Athen am 3. August 2015 wieder.

Consorsbank-Depot eröffnen* Trader-Konto_728x90

Athex Composite Share Price Index:

Der Athex Composite oder Athex Composite Share Price Index ist der wichtigste griechische Aktienindex. Die Abkürzung Athex steht für Athens Stock Exchange.
Der Athex Composite zeichnet die Kursentwicklung der der 60 größten und umsatzstärksten griechischen Unternehmen an der Athener Börse nach.
Er bildet damit das Marktsegment der griechischen Standardwerte ab und ist der Leitindex für den griechischen Aktienmarkt.

Der Athex Composite Share Price Index ist ein Kursindex, in dem die 60 größten und umsatzstärksten Aktiengesellschaften der Athens Stock Exchange (Athex) gelistet sind. Um in den Index aufgenommen zu werden, muss das Unternehmen finanziell handlungsfähig sein, eine hohe Liquidität aufweisen und auf der Athener Börse gehandelt werden.

Der Indexstand wird ausschließlich auf Grund der Aktienkurse ermittelt und nur um Erträge aus Bezugsrechten und Sonderzahlungen bereinigt.

Gewichtet werden die Gesellschaften nach der Streubesitz ausgerichteten Marktkapitalisierung; einen Maximalwert für den Anteil einzelner Unternehmen gibt es nicht. Kapitalmaßnahmen wie Aktiensplits haben keinen (verzerrenden) Einfluss auf den Index. Eine Überprüfung der Zusammensetzung des Index erfolgt zweimal im Jahr (April und Oktober).

Ein weiterer Index der Athener Börse ist der FTSE/Athex Large Cap, in dem die 25 größten und umsatzstärksten Unternehmen des Landes gelistet sind.

Hier sind die 10 größten Aktien aus Griechenland nach ihrer Gewichtung im Index:

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Athex_Composite_Share_Price_Index


Aktuelle Quellensteuer:


Quelle: https://www.bzst.de/DE/Privatpersonen/Kapitalertraege/AuslaendischeQuellensteuer/auslaendischequellensteuer_node.html

Kurzvorstellung von 5 Aktien aus Griechenland

Nun werden wir dir 5 spannende Aktien aus Griechenland etwas genauer vorstellen. Auch hier für Griechenland war es nicht leicht Unternehmen zu finden, da viele Unternehmen in Griechenland nur an der Athener Börse gelistet sind und ihre Anual Reports folglich auf griechisch sind.

Disclaimer: Keine Anlageberatung und keine Haftung für Fehler. Es handelt sich hier lediglich um unsere eigene Meinung.

Kostenlos 1.500 ETFs besparen bei Trade Republic*

Frigoglass

WKN: A2DVHG

ISIN: GRS346003007

Hauptsitz: Kifissia, Griechenland

Branche: Kältetechnik und Glas

Marktkapitalisierung: 31,99 Mio €

Kurs: 0,08€

Frigoglass ist ein Hersteller für gewerbliche Kältetechnik und der größte Glashersteller in Westafrika. Coca-Cola ist der größte Kunde von Frigoglass. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und die Truad Verwaltungs AG hält etwa 49% der Aktien des Unternehmens. Nun zu den wichtigsten Finanzkennzahlen von Frigoglass:

Kennzahlen201720182019
Umsatz (in Mio.)386417,3482,3
Gewinn (in Mio)7,6-8,75,6
Gewinn/Aktie0,09-0,020,02
Dividende/Aktie
Div.Rendite(%)

Hellenic Telecom

WKN: 903465

ISIN: GRS260333000

Hauptsitz: Marousi, Griechenland

Branche: Telekommunikation

Marktkapitalisierung: 6,22 Mrd. €

Kurs: 13,20€ (Stand 4.09.2020)

Kundensituation 2019 – Hellenic Telecom

Die Hellenic Telecom ist Griechenlands größter Festnetz-, Mobilfunk- und Internetanbieter. Der griechische Staat hält an dem Unternehmen 10% und die Deutsche Telekom 40% + 1 Stimme. Nun zu den wichtigsten Finanzkennzahlen von Hellenic Telecom:

Kennzahlen201720182019
Umsatz (in Mio.)3 8573 7993 908
Gewinn (in Mio)67,2175205
Gewinn/Aktie0,140,360,42
Dividende/Aktie0,350,460,55
Div.Rendite(%)3,04%4,83%3,86%

OPAP

WKN: 765974

ISIN: GRS419003009

Hauptsitz: Peristeri, Griechenland

Branche: Glücksspiel

Marktkapitalisierung: 2,74 Mrd. €

Kurs: 8€ (Stand 4.09.2020)

OPAP ist ein ehemals staatliches Lotto- und Sportwettenunternehmen. Das Unternehmen wurde 1958 und der griechische Staat hielt damals 34,4% der Anteile. In 2013 kam das Unternehmen an die Athener Börse und in diesem Jahr hat der griechische Staat seine Anteile an ein tschechisch-griechisches Unternehmen verkauft. Das Produkt von OPAP ist das Betreiben von Online-Spiele Seiten, mit über 4000 aktiven Spielen. Das Unternehmen ist ebenfalls im Bereich der Sportwetten (z.B. Pferderennen, Virtuelle Sportwetten (E-Sport), usw.) tätig. Nun zu den wichtigsten Finanzkennzahlen von OPAP:

Kennzahlen201720182019
Umsatz (in Mio.)145615471602
Gewinn (in Mio)126143202
Gewinn/Aktie0,400,430,64
Dividende/Aktie0,400,700,3
Div.Rendite(%)3,75%
Kostenlos 1.500 ETFs besparen bei Trade Republic*

Athens Water and Sewerage Company (Eydap)

WKN: 931894

ISIN: GRS359353000

Hauptsitz: Galatsi, Griechenland

Branche: Versorger

Marktkapitalisierung: 765,74 Mio. €

Kurs: 7,07€ (Stand 4.09.2020)

EYDAp wurde im Jahr 1980 gegründet ist aus einer Fusion hervorgegangen. EDAYP ist Griechenlands größter Wasserversorger. Das Unternehmen versorgt 4,4 Millionen Kunden in Griechenland über ein Wassernetz von mehr als 14.000 Kilometer. Neben dem Wassergeschäft ist EYPDAP auch noch im Abwassergeschäft tätig uns verfügt über ein Leitungsnetz von 9,500 Kilometern. Nun zu den wichtigsten Finanzkennzahlen von EYDAP:

Kennzahlen201720182019
Umsatz (in Mio.)350,3350346
Gewinn (in Mio)43,54858,1
Gewinn/Aktie0,410,450,55
Dividende/Aktie0,200,270,38
Div.Rendite(%)5,27%

Daios Plastics

WKN: 929970

ISIN: GRS382073005

Hauptsitz: Veria, Griechenland

Branche: Plastikproduktion für die Landwirtschaft

Marktkapitalisierung: 45 Mio. €

Kurs: 3€ (Stand 4.09.2020)

Das Unternehmen daios plastics wurde 1974 gegründet und produzierte damals Einkaufstüten aus Plastic. Daios Plastics fokussierte sich über die Zeit immer mehr auf Folien für die Landwirtschaft. Das Unternehmen verfügt zusätzlich über 40 anerkannte europäische Patente in diesem Bereich. Heute stellt das Unternehmen folgende Produkte her:

  • Gewächshausfolie verschiedener Art
  • Folie zum Abdecken von Feldern
  • Abpackfolie für Lebensmittel
  • Tröpfchenbewässerungssysteme

Nun zu den wichtigsten Finanzkennzahlen:

Kennzahlen201720182019
Umsatz (in Mio.)45,846,142,6
Gewinn (in Mio)22,855,8
Gewinn/Aktie0,130,190,39
Dividende/Aktie
Div.Rendite(%)

Starte noch heute und investiere in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple usw. Die Bison App stammt von der Börse Stuttgart.

Bei einem Investment von 50€ erhältst du über unseren Link 10€ extra.

Bison-App für IOS und Android(*)

Vielen Dank, dass du den Blogartikel “ Finanzenparkett auf Weltreise – Ab geht’s nach Griechenland! “ bis zum Ende gelesen hast.  Wir hoffen nun, dass wir dir ein paar spannende Aktien aus Griechenland vorstellen konnten.

Wir werden unsere Weltreise im nächsten Podcast/Blogbeitrag fortsetzen und zwar geht es für uns dann nach Vietnam 🇻🇳  .

Ich kann dir die folgenden Blogbeiträge empfehlen:

Außerdem würden wir uns freuen, wenn du mal in unseren gemeinsamen Podcast „Finanzen.Parkett“ reinhörst. 

Schreibe einen Kommentar