Dividenden Report im April 2020 – Finanzenfuchs

Dividenden Report im April 2020 – Finanzenfuchs

Im April hat sich mein Depot wieder etwas erholt. In meinem letzten Dividenden Report vom März habe ich über die Corona Krise berichtet und was diese an der Börse angerichtet hat. Im April gab es an der Börse eine Erholung und von dieser Erholung war auch mein Depot betroffen. Während ich im März noch zu Spitzenzeiten etwa 25% im Minus war, hat der April dafür gesorgt, dass mein Depot zum 30.04.2020 wieder bei etwa Plus-Minus-Null steht. Diese rasche Erholung habe ich ein paar geschickten Einzelkäufen an der Börse zu verdanken, die bis dato sehr gute Rendite gebracht haben. Ich spreche hierbei von Cisco und Shell Aktien mit denen ich vor allem im April eine gute Rendite einfahren konnte. Neben einer Erholung gab es natürlich diesen Monat auch eine ansehnliche Dividende von einigen Unternehmen aus meinem Portfolio. Auch diesen Monat blieb ich von Dividendenkürzungen verschont. Im Monat April gab es in meinem Depot insgesamt 4 Zahltage, d.h. 4 Unternehmen in meinem Depot haben eine Dividende ausgeschüttet. Hierzu zählen folgende Unternehmen:

Angedachte Zahltage im April 2020

Gerechnet hatte ich mit folgenden Werten:

  • Cisco (WKN: 878841)
  • Altria Group (WKN: 200417)
  • Vanguard FTSE All World High Dividend Yield ETF (WKN: A1T8FV)
  • LTC Properties (WKN: 884625)

Am Ende habe ich von Cisco,Altria Group, Vanguard ETF und LTC Properties eine Dividende erhalten. Als erstes habe ich am 9.04.2020 von meinem ETF eine Dividende erhalten. Darauf folgte am 22.04.2020 dann Cisco und am 30.04.2020 habe ich von Altria und LTC Properties eine Dividende erhalten. Wie viel Dividende habe ich nun letzendlich erhalten im April? Hier eine Übersicht:

Das ergibt eine Summe von 24,04€ im April. Hier eine graphische Übersicht der Dividendenentwicklung:

Dividendenentwicklung auf Jahressicht.

Man kann aus der Graphik leicht erkennen, dass sich die Dividende stark gesteigert hat zum Vormonat, aber auch zum Januar im Vorquartal. Zum Vormonat ergibt sich einer Steigerung der Dividende von 22,72%. Zum Januar im Vorquartal ergibt sich sogar eine Steigerung der Dividende von 363%.

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

    1. Finanzenfuchs

      Danke für dein Feedback 🙂 das motiviert mich sehr noch mehr Content auf diesem Blog zu produzieren 😀

Schreibe einen Kommentar