Dividenden Report im Juni 2020 – Finanzenfuchs

Dividenden Report im Juni 2020 – Finanzenfuchs

Einleitung

Im Juni ist in meinem Depot nicht wirklich viel passiert. Man könnte sagen der Markt hat sich insgesamt im Juni eher seitwärts bewegt. Die Börse scheint weiterhin eher die Richtung nach oben zu suchen, trotz neuer Infektionsherde weltweit. Für die letzten Monate habe ich ebenfalls Dividenden Reports verfasst. Hier eine Übersicht für die letzten Monate:

Die Infektionen in den USA, Brasilien, Indien und Mexiko haben neue Höchststände erreicht. Auch in Deutschland gab es einen neuen Ausbruch in einem Schlachtbetrieb in Gütersloh. In dem Schlachtbetrieb Tönnies haben sich ein großteil der Mitarbeiter mit Corona infiziert, da Hygienemaßnahmen nicht eingehalten wurden. Tönnies wird hier aber nicht das einzige Beispiel bleiben für einen lokalen Ausbruch von Corona. Es wird in Zukunft bestimmt noch weitere solche Fälle geben. Nun aber wieder zurück zum Thema Börse und Finanzen. Wie ich schon erzählt habe ist in meinem Depot diesen Monat nicht wirklich viel passiert an Kursgewinnen. Denoch gab es diesen Monat wieder ordentlich Dividenden in meinem Depot. Gerechnet hatte ich mit insgesamt 5 Zahltagen im Juni von den folgenden Unternehmen:

Unternehmen, die mir im Juni eine Dividende ausschütten

Gerechnet hatte ich mit folgenden Werten:

  • Intel (WKN: 855681)
  • Unilever (WKN: A0JMQ9)
  • McDonalds (WKN: 856958)
  • Shell (WKN:A0ER6S)
  • LTC Properties (WKN: 884625)

Was gab es an Dividende?

Am Ende hatte ich doch noch einen zusätzlichen Zahltag von meinem Vanguard FTSE All World High Dividend Yield ETF. Dieser ETF ist leider mittlerweile unkalkulierbar geworden von den Ausschüttungsterminen. Nun zum spannenden Teil. Wie viel Dividende habe ich im Juni letztendlich erhalten? Hier eine Übersicht:

Das ergibt eine Summe von insgesamt 45,15€ im Juni. Hier eine graphische Übersicht der Dividendenentwicklung:

Dividendenentwicklung 2019/2020

Fazit

Im Vergleich zum Vorjahr sieht diese Dividenden-Entwicklung doch schonmal sehr gut aus! Ich habe dieses Depot im April 2019 bei der Comdirect eröffnet und habe dann auch direkt mit dem Investieren begonnen. Im Jahr 2019 habe ich eine Dividende von insgesamt 36,27€ erhalten. Im Jahr 2020 bin ich bis jetzt bei einer Dividende von 158,18€. Auf diese Entwicklung bin ich persönlich sehr stolz und es zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Neben meinen Dividenden verfüge ich noch über weitere passive Einnahmequellen. Wenn du dich für meine kompletten passiven Einnahmen aus dem Juli 2020 interessierst, dann kann ich dir nur diese Podcast folge empfehlen:

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar