🇹🇭 Finanzen.Parkett auf Weltreise – Ab geht’s nach Thailand 🇹🇭

🇹🇭 Finanzen.Parkett auf Weltreise – Ab geht’s nach Thailand 🇹🇭

Einleitung

Herzlich Willkommen zurück auf unserem Blog finanzenparkett.de. Dieser Blogbeitrag wird dir präsentiert von Jannik und Gerrit. Unser Ziel ist es die Altersvorsorge und Aktienkultur in Deutschland aktiv zu fördern. Heute möchten wir dich aus Thailand begrüßen. 🙂  Das Land ist nicht nur ein schönes Reiseziel, sondern es gibt auch spannende Aktien aus Thailand.

Dieses Format stammt aus unserem gemeinsamen Podcast “Finanzen.Parkett”. Dort stellen wir dir mittlerweile wöchentlich ein neues Land vor. Wir werden dir wie immer das Land Thailand vorstellen und den dazugehörigen Primärindex. Anschließend werden wir etwas genauer auf Thailand allgemein eingehen und zum Schluss werden wir dir noch 5 spannende Aktien aus Thailand vorstellen. Nun wünschen wir dir viel Spaß bei unserer Reise durch Thailand! 

Kostenloses Geschäftskonto bei Kontist eröffnen!*

Falls du diesen Beitrag anhören möchtest, können wir dir unsere Podcastshow “Finanzen.Parkett” vorstellen. Hier kommst du zur passenden Folge:

Eckdaten zu Thailand 🇹🇭

Hauptstadt: Bangkok

Einwohnerzahl: 69.500.000 Menschen

Bevölkerungsentwicklung: +0,32% p.a.

BIP/ Einwohner: 7.448 USD

BIP/ Total: 504,9 Mrd. USD

Staatsverschuldung in % des BIP: 39,2%

Hier ein paar schöne Fotos aus Thailand 🇹🇭

3 spannende Fakten über Thailand

1. Die Selfie Nation

In keinem anderen Land machen die Menschen so viele Bilder von sich wie in Thailand. Eine Umfrage bei 17-35 Jährigen ergab, dass diese im Durchschnitt pro Woche 45-100 Selfies von sich schießen.

2. Der Glaube an Geister

95% der Bevölkerung in Thailand glaubt an den Buddhismus. Die Menschen in Thailand sind offen für Touristen mit anderem Glauben. Dennoch müssen die Touristen beim Betreten von Tempelanlagen geschlossene Schuhe tragen, Hosen die über die Knie gehen und die Schultern bedecken. Neben dem Buddhismus glauben die Thailänder auch an Geister. Dieser Aberglaube geht sogar so weit, dass auf fast jedem Grundstück ein kleines Haus und ein Opfertisch bereit steht, um die Geister zu besänftigen.

3. Die Thailänder wissen jeden Tag, was sie anzuziehen haben

In Thailand sind allen Wochentagen bestimmte Farben zugeordnet. Thais tragen deshalb oft am jeweiligen Wochentag ein Tshirt in der jeweiligen Farbe. Der Montag ist gelb, der Dienstag rosa, der Mittwoch grün, Donnerstag orange, Freitag blau, Samstag lila und Sonntag rot.

Consorsbank-Depot eröffnen* Trader-Konto_728x90

Warum in Thailand investieren?

Thailand ist in Südostasien eines der wichtigsten und am weitesten entwickelten Länder und damit für viele ausländische Firmen als Standort interessant. Daher bietet das Land Thailand Aktien, die für dich interessant sein könnten. Thailands Bruttoinlandsprodukt wuchs 2019 um ca. 2,5 Prozent. Im März 2019 wurden Wahlen abgehalten und der amtierende Leiter der Militärregierung als gewählter Premierminister bestätigt. In der Folge wurden die Gespräche um ein Freihandelsabkommen zwischen Thailand und der EU wieder aufgenommen.

Auch weiterhin setzt die Regierung auf Innovationen im Kontext der „Thailand 4.0”-Policy. Nach Landwirtschaft (Thailand 1.0), leichter Industrie (Thailand 2.0) und der Schwerindustrie (Thailand 3.0) sollen Innovationen und die Digitalisierung den Durchbruch Thailands zu einer „High-Income-Country” ermöglichen.

Das Land steckt mittlerweile voll in der Digitalisierung und die Covid_19 Pandemie dürfte diesen Trend noch weiter beschleunigen. Das Land investiert viel Geld in seine Infrastruktur und fördert Kernindustrien, wie den Tourismus, Medizin, Roboterindustrie und intelligente Elektronik durch Investitionen.

Die thailändische Börse “Stock Exchange of Thailand” und der Leitindex “SET Index”


Im Juli 1962 wurde die erste thailändische Börse in Form einer Kommanditgesellschaft (KG) gegründet. Ein Jahr später (1963) wurde die Börse als Gesellschaft mit beschränkter Haftung registriert und in die Bangkok Stock Exchange Co., Ltd. (BSE) umbenannt.

Obwohl die Bangkok Stock Exchange ein guter Ort für den Handel mit Aktien war, fand sie nur begrenzte Beachtung, sodass aufgrund schlecht laufender Geschäfte die BSE den Betrieb schließlich Anfang der 1970er Jahre wieder einstellte.

Kurz gesagt die BSE ist aufgrund mangelnder staatlicher Unterstützung und des begrenzten Verständnisses der Thailänder für den Aktienmarkt gescheitert.

Obwohl die Bangkok Stock Exchange nicht erfolgreich war, stieß das Konzept zur Schaffung eines gut regulierten Aktienmarktes mit staatlicher Unterstützung auf großes Interesse in der Öffentlichkeit. Somit wurden Regulierungen und Möglichkeiten geschaffen, die den Kapitalmarkt attraktiver gemacht haben, sodass im April 1975 die thailändische Wertpapierbörse offiziell den Handel aufgenommen hat.

1991 gab es eine Namensänderung in die heutige Stock Exchange of Thailand (kurz: SET)

Kostenlos 1.500 ETFs besparen bei Trade Republic*

SET Index

Der Kursindex “SET” bildet alle Aktiengesellschaften, die an der Stock Exchange of Thailand (SET) gelistet sind, ab. Er spiegelt somit quasi die Entwicklung der thailändischen Wirtschaft ab.
Der Stand des Indexes wird ausschließlich auf Grund der Aktienkurse ermittelt und nur um Erträge aus Bezugsrechten und Sonderzahlungen bereinigt. Die Gewichtung erfolgt auch hier nach der Marktkapitalisierung der gelisteten Unternehmen.

Kapitalmaßnahmen wie Aktiensplits haben keinen (verzerrenden) Einfluss auf den Index.

Im Januar 2009 (Finanzkrise) lag der “SET Index” bei knapp 480 Punkten, am 31.10.2020 lag der Index bei 1.195 Punkten, das entspricht einen Wertzuwachs von 250% . Jährlich entwickelte sich der Index somit um ca. 22,7% im Durchschnitt, ein MSCI World ETF liegt bei 6% – 8% jährlich. Die Performance von dem SET ist somit echt stark.

Derzeit gibt es gerade einmal 2 ETFs, die den MSCI Thailand Index abbilden. Die Gesamtkostenquote (TER) der angebotenen ETFs liegt auf den MSCI Thailand Index liegt zwischen 0,45% p.a. und 0,50% p.a..

  • Lyxor MSCI Thailand UCITS ETF – Acc
    (WKN: LYX02G // ISIN: LU1900067437 // TER: 0,45%)
  • Xtrackers MSCI Thailand UCITS ETF 1C
    (WKN: DBX0GY // ISIN: LU0514694701 // TER: 0,50%)

Da wir nach stundenlanger Recherche keine aussagekräftige Übersicht zu dem SET Index gefunden haben, stellen wir euch an dieser Stelle den MSCI Thailand Index vor.

Der MSCI Thailand Index bildet die Performance der Large- und Mid-Cap-Segmente des thailändischen Marktes nach.
Mit 43 Bestandteilen deckt der Index etwa 85% des thailändischen Aktienuniversums ab.

Den größten Anteil mit 10,2% Gewichtung hat das Unternehmen PTT Public Company Limited (Mineralölkonzern/ Energieerzeuger) gefolgt von CP ALL Public Limited mit 9,86% (Betreiber von 7-Eleven Geschäften/ Einzelhandel) und Siam Cement Group mit 7,04% (Mischkonzern/ Materialien).

Die 10 größten Positionen im MSCI Thailand Index und dessen Anteil (Stand 30.09.2020)
Quelle: MSCI

Der Sektor “Verbrauchsgüter” ist auf Platz 1 und macht einen Anteil von rund 16,09% aus. Auf den 2. Platz mit 14,93% liegt der “Energy-“Sektor und den 3. Platz belegt der Bereich “Finanzen” mit 12,1%.

Die Gewichtung der einzelnen Sektoren im MSCI Thailand Index (Stand 30.09.2020)
Quelle: MSCI

Anrechenbare Quellensteuer in Thailand

Die Steuersätze für Thailand verteilen sich wie folgt: 10% auf Dividenden und 0% bzw. 15% auf Zinsen. (unter bestimmten Rahmenbedingungen)

Der nach DBA höchstens anrechenbare Quellensteuersatz beträgt 20% (Dividenden) bzw. 0% / 25% (Zinsen). Bitte die Sonderregelungen beachten.

Quelle: Bundeszentralamt für Steuern

5 spannende Aktien aus Thailand 🇹🇭

Nun werden wir dir noch 5 Aktien aus Thailand vorstellen. Wir haben hier große aber auch kleinere Unternehmen herausgesucht, die für eine Investition interessant sein könnten.

Disclaimer: Wir betreiben hier keine Anlageberatung respektive Anlageempfehlung. Wir wollen hier keine Aktien/ ETFs oder anderen Finanzprodukte verkaufen. Für ein Investment sollte man sich immer eine eigene Meinung bilden!

Hier das Girokonto von Vivid eröffnen!*

Bangkok Dusit Medical Services

WKN: 724686

ISIN: TH0264010R10

Branche: Gesundheitsdientsleistung

Gründungsjahr: 1969

Hauptsitz: Bangkok, Thailand

Marktkapitalisierung: 3,07 Mrd. €

Kurs: 0,60 USD

Dividende: 0,02€

Mitarbeiter: 45.000 Mitarbeiter

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von BDMS.

BDMS ist Thailands größtes Unternehmen für Gesundheitsdienstleistung. Das Unternehmen besitzt und betreibt 49 Krankenhäuser in Thailand und behandelt dort vorzüglich Touristen und Menschen aus dem Gutverdiener Bereich. Das Unternehmen behandelt aber auch zu einem gewissen Teil Patienten mit einem niedrigen bis mittleren Einkommen.

Übersicht über BDMS // Quelle: BDMS

Die Aktie ist in den letzten 10 Jahren um 370% gestiegen. Die Covid Pandemie hat das Ergebnis durch die Reisebeschränkungen deutlich belastet. Hier eine Aufteilung des Umsatzes nach Nationalitäten:

Aufteilung des Umsatzes nach Nationalität // Quelle: BDMS

Hier ein paar Finanzielle Kennzahlen:

Charoen Pokphand Foods

WKN: A1JUZ7

ISIN: TH0101A10Z19

Branche: Nahrungsmittel

Gründungsjahr: 1978

Hauptsitz: Bangkok, Thailand

Marktkapitalisierung: 6,15 Mrd. €

Kurs: 0,70€

Dividende:

Mitarbeiter: 24.700 Mitarbeiter

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von CPF.

CPF deckt einen Großteil der Wertschöpfungskette in der Nahrungsmittelproduktion ab. Das Unternehmen ist in 3 Geschäftsbereichen tätig:

Quelle: CPF

Das Unternehmen stellt hauptsächlich Futtermittel her. Des Weiteren ist CPF an der Tierzüchtung und Tierverarbeitung tätig. Am Ende steht der Vertrieb der Produkte über eigene Supermärkte an.

Nun noch ein paar finanzielle Highlights von CPF:

Finanzkennzahlen // Quelle: CPF
Kostenloses Girokonto bei der comdirect eröffnen*

Home Product Center PCL

WKN: 259404

ISIN: TH0661010015

Branche: Einzelhandel

Gründungsjahr: 1995

Hauptsitz: Bangkok, Thailand

Marktkapitalisierung: 10,12 Mrd. €

Kurs: 0,386€

Dividende: 0,01€

Mitarbeiter: 10.700 Mitarbeiter

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von Home Product Center.

Home Product Center betreibt Baumärkte, Möbelhäuser, Einkaufszentren und Logistikzentren in Thailand und Malaysia. Das Unternehmen betreibt insgesamt 111 Standorte, davon sind 97 Baumärkte und 14 Möbelhäuser.

Standorte // Quelle: HomePro

Die freie Fläche in den Baumärkten wird teilweise an andere Einzelhändler untervermietet. Das Unternehmen bietet neben seinen Standorten auch noch einen Lieferdienst und Onlinebestellungen an. Hier ein paar finanzielle Highlights:

Kennzahlen // Quelle: HomePro
Angebot 3

Siam Cement Group

WKN: 136003

ISIN: TH0003010Z12

Branche: Baugewerbe & Baumaterial

Gründungsjahr: 1913

Hauptsitz: Bangkok, Thailand

Marktkapitalisierung: 11,1 Mrd. €

Kurs: 9,10€

Dividende: 0,36€

Mitarbeiter: 54.000 Mitarbeiter

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von Siam Cement Group.

Die Siam Cement Group ist eine in Thailand ansässige Holdinggesellschaft, die in der industriellen Zuliefer- und Bauindustrie tätig ist. Die Unternehmen und die dazugehörigen ihre Tochtergesellschaften sind in vier Geschäftsfeldern tätig:

  • SCG Segment Zementbaustoffe – Herstellung und Vertrieb
    (Transportbeton, Dachziegel, Weißzement, Grauzement)
  • SCG Segment Chemie – Herstellung und Vertrieb
    (Olefinen, chemischen Produkten, Polyolefine)
  • SCG Verpackungssegment – Herstelung und Vertrieb
    (Zellstoff, Gipskarton, Wellpappe, Druck- und Schreibpapier)
  • Sonstiges – Investitionen
    (Landmaschinen, Automobilteile, Dienstleistungen)
Business Highlights / Kennzahlenüberischt SCG
Quelle: Annual Report 2019
Operatives Ergebnis / Kennzahlenüberischt SCG
Quelle: Annual Report 2019
Consorsbank-Depot eröffnen* Trader-Konto_728x90

PTT Public Company Limited

WKN: 754704

ISIN: TH0646010R18

Branche: Erdöl/-gas

Gründungsjahr: 2001

Hauptsitz: Bangkok, Thailand

Marktkapitalisierung: 24,4 Mrd. €

Kurs: 0,83€

Dividende: 0,02€

Mitarbeiter: 54.000 Mitarbeiter

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von PTT Group.

Die PTT Group aus Thailand ist in den Bereichen Gas und Erdöl tätig ist. Es liefert, transportiert und verteilt Erdgasfahrzeuge, Erdölprodukte und Schmieröl über Tankstellen in ganz Thailand und exportiert auch in Überseemärkte.

Über seine Tochter- und Beteiligungsgesellschaften ist das Unternehmen in den Bereichen Exploration, Produktion, Raffinerie, Marketing und Vertrieb von Erdöl, petrochemischen Produkten und Aromaten tätig. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen internationale Handelsgeschäfte, einschließlich des Imports und Exports von Rohöl, Kondensaten, Erdölprodukten, Petrochemikalien und der Beschaffung von internationalen Transportschiffen und Spediteuren.

Quelle: https://ptt.listedcompany.com/performance_highlights.html
Kostenlos 1.500 ETFs besparen bei Trade Republic*

Fazit

Vielen Dank, dass du unseren Blogartikel “Finanzen.Parkett auf Weltreise – Ab geht’s nach Thailand” bis zum Ende gelesen hast. Wir hoffen nun, dass wir dir einige spannende Aktien aus Thailand vorstellen konnten. Es lohnt sich daher auch mal einen tieferen Blick auf die Aktien aus Thailand zu werfen. 🙂

Wir werden unsere Weltreise im nächsten Podcast/Blogbeitrag fortsetzen und zwar geht es für uns dann nach Singapur.

Folge uns gerne auf Social Media:

Disclaimer: Wir betreiben hier keine Anlageberatung respektive Anlageempfehlung. Wir wollen hier keine Aktien/ ETFs oder anderen Finanzprodukte verkaufen. Für ein Investment sollte man sich immer eine eigene Meinung bilden!

Schreibe einen Kommentar