Meine Strategie an der Börse – Finanzenfuchs

Meine Strategie an der Börse – Finanzenfuchs

Jeder Börsianer sollte bevor er auch nur einen Euro an der Börse investieren möchte eine eigene Strategie ausarbeiten. Hat man seine Strategie gefunden, gilt es diese egal was auch kommen mag zu verfolgen. Ein ständiges hin und her bei der Strategie macht bekanntlich die Taschen leer. Grundsätzlich wird zwischen folgenden Investmentansätzen unterschieden:

  • Die Dividenden-Strategie
  • Die Growth-Strategie
  • Die Value-Strategie

Eine ausführliche Erklärung der drei genannten Strategien findest du auf meiner Instagramseite Finanzenfuchs. Hier eine kurze Erklärung der drei Strategien:

 

Ich persönlich habe mich für die Dividendenstrategie entschieden, da sie am besten zu meiner momentanen Situation passt, aber auch zukünftig sehr gut in mein Leben passen wird. Ich bin momentan dabei mir durch diese Strategie ein langfristiges und kontinuierliches Nebeneinkommen aufzubauen. Ich verfolge daher einen Cashflow orientierten Ansatz.

Mein Ziel ist es daher Aktien zu finden, die mir eine kontinuierliche hohe Dividende ausschütten. Der Fokus liegt hierbei auf sogenannten Dividendenaristokraten weltweit. Unter einem Dividendenaristokrat versteht man ein Unternehmen, das die Dividende in 25 Jahren nicht einmal ausgesetzt hat und diese stetig jedes Jahr aufs Neue erhöht. Das garantiert mir bei der Aktienauswahl maximale Dividendenstabilität und somit eine kontinuierliche Ausschüttung.

Des Weiteren ist mein Ziel möglichst viele Zahltage im Jahr zu erreichen, um einen schönen Geldfluss zu haben. Unter Zahltagen versteht man den Tag der Ausschüttung einer Dividende an die Aktionäre. Es gibt Unternehmen die jährlich, halbjährlich, quartalsweise oder sogar monatlich eine Dividende an ihre Aktionäre ausschütten. Ich möchte meine Dividende langfristig als zusätzliches Gehalt ansehen und lege daher einen großen Wert auf häufige Ausschüttungen.

Ein weiteres Kriterium für die Auswahl einer Aktie stellt die Dividendenrendite und das langfristige Dividendenwachstum dar. Einerseits achte ich auf eine Dividendenrendite von mehr als 1,5%. Andererseits aber auch von einem kontinuierlichen Wachstum der Dividende von etwa 5%. Unter einem Dividendenwachstum versteht man eine Dividendenerhöhung zu Gunsten der Aktionäre. Somit erhöht sich die Dividende nicht nur durch die Investition von zusätzlichem Kapital sondern auch durch die stetige Erhöhung der Dividende durch das Unternehmen.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann lass es mich doch gerne durch einen Like oder Kommentar wissen 🙂 Welche Strategie verfolgst du langfristig an der Börse?

 

Schreibe einen Kommentar