Unsere Top 5 REITs

Unsere Top 5 REITs

Einleitung

Herzlich Willkommen zurück auf unserem Blog “finanzenparkett.de“. Heute wollen wir dir 5 spannende REITs aus den USA vorstellen. Außerdem wollen wir dir erstmal erklären, was man unter dem Begriff REIT überhaupt versteht und wie man bei der Analyse eines REITs vorgehen kann.

Falls du diesen Artikel anhören möchtest, können wir dir unseren Podcast Finanzen.Parkett Empfehlen. Hier kommst du direkt zur passenden Folge:

Was ist ein REIT (=Real Estate Investment Trust) überhaupt?

REIT ist die Abkürzung für die englische Vokabel “Real Estate Investment Trust”. Es handelt sich hierbei um eine Kapitalgesellschaft mit dem Hauptfokus auf Immobilien liegt. Ein REIT ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Haupttätigkeit darin besteht, Immobilien zu besitzen und zu verwalten. Ebenso können Gesellschaften, die sich an einer Finanzierung einer Immobilie beteiligen, ein REIT sein.

Wie analysiert man REITs überhaupt?

1. Schau dir das Geschäftsmodell an

2. Schau dir die Bilanz an

3. Ist das Unternehmen hoch verschuldet? ( Mehr als 75% FK?)

4. Schau dir das FFO (Funds from Operations an (eine stetige Steigerung ist ein sehr gutes Zeichen)

5. Wie lange laufen die durchschnittlichen Mietverträge?

6. Wer sind die Mieter? Sind diese auch zahlungsfähig?

7. Wie krisensicher ist das Geschäftsmodell?

Wenn du dich genauer mit der Analyse von REITs beschäftigen möchtest können wir dir folgendes Buch empfehlen:

Buchempfehlung: REITs und Immobilienaktien verstehen: Überblick über Firmen, Geschäftsmodelle, Regionen und Branchen*

Realty Income Corporation

WKN: 899744

ISIN: US7561091049

Branche: Immobilien (REIT); Einzelhandel

Gründungsjahr: 1969

Hauptsitz: San Diego, USA

Marktkapitalisierung: 17,8 Mrd. €

Kurs: 52,08€ (Stand 28.09.2020)

Dividende: 2,40 € pro Aktie für 2020 prognostiziert

Ausschüttungsintervall der Dividende: monatlich

Mitarbeiter: 194

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von Realty Income Corporation.

Das Unternehmen Realty Income ist ein Immobilienunternehmen, welches zum einen die Besonderheit besitzt, dass es ein REIT (=Real Estate Investment Trust) ist und zum anderen eine Ausschüttung der Dividende an die Aktionäre monatlich ausgeschüttet wird. Daher stammt auch der Name “The Monthly Dividend Company”. Dieses Unternehmen ist besonders beliebt bei Investoren, die eine Dividendenstrategie verfolgen. Die Erträge, um diese monatliche Dividende auszahlen zu können, werden von über 5.900 Gewerbeimmobilien erwirtschaftet, die sich in 49 Staaten in den USA befinden. Der Cashflow kommt überwiegend durch langfristige Mietverträge mit größeren Handelsunternehmen zustande. Diese Handelsunternehmen haben sich an mehreren Realty Immobilien Standorte eingemietet.

Kostenloses comdirect-Depot*

Standorte und Diversifikation der Objekte von Realty Income

Die Realty Income Corporation zielt auf Immobilien ab, die freistehende Gebäude sind und einen erstklassigen Standort mit günstiger Verkehrsanbindung, aber auch Sichtbarkeit haben. Viele der Gewerbeflächen sind demnach an Einzelhändler vermietet, die beste Rendite bringen jedoch Immobilienobjekte mit Mietern aus den Bereichen:

  • Restaurants oder Kettenrestaurants
  • Fitness- und Gesundheitsstudios
  • Minimärkte (Convenience Shops)
Immobilienportfolio von Realty Income

Das Unternehmen hat mittlerweile mehr als 500 monatliche Dividenden ausgeschüttet. Das Geschäftsmodell ist in guten als auch in schlechten Zeiten hervorragend, sodass es bisher ein kontinuierliches Dividendenwachstum über die letzten 25 Jahre gegeben hat.

Top 20 Mieter von Realty Income

American Tower Corporation

WKN: A1JRLA

ISIN: US03027X1000

Branche: Immobilien (REIT)

Gründungsjahr: 1995

Hauptsitz: Boston, Massachusetts, USA

Marktkapitalisierung: 91,5 Mrd. €

Kurs: 208,60€ (Stand 28.09.2020)

Dividende: 3,88 € pro Aktie für 2020 prognostiziert

Ausschüttungsintervall der Dividende: vierteljährlich

Mitarbeiter: 5.454

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von American Tower Corporation.

Das Unternehmen American Tower Corporation betreibt und und entwickelt Sende- und Funktürme sowie Antennensysteme. Die Sendeanlagen und Funkmasten befinden sich überwiegend bei Kunden aus den USA, Mexiko, Brasilien und Indien, somit kommt ATC (American Tower Corporation) auf über zehntausend Anlagen. In den USA werden rund 54% des Umsatzes gemacht. Zu den dortigen Kunden gehört die AT&T, Verizon, T-Mobile USA und Sprint.

Aufbau einer Funkanlage/ Sendemast

Die Dienste bzw. das Portfolio enthält das Leasing der Kommunikationstürme. Sie stellen Platz für Sendeeinrichtungen jeglicher Art bereit – von Fernsehinstallationen über Radioübertragungsanlagen bis zu Radareinheiten. Das Infrastrukturangebot für Sendeanstalten, Telekommunikationsunternehmen und Service Provider umfasst auch Antennensysteme, die in Gebäuden installiert oder im Freien verteilt werden können. Die Mietverträge mit den Kunden sind langfristig geschlossen, meist 5 – 10 Jahre, und werden jährlich mit rund 3% beaufschlagt. Sendemasten sind auch für die Zukunft von Bedeutung, denn die übermittelten Daten werden immer großer und das Volumen immer mehr. Ein Sendemast allein kann mehrere Mieter haben, was das Geschäftsmodell ebenfalls interessant macht.

Weltweites Angebot an Sendeeinheiten

Außerdem hat sich ATC auch auf Dachlösungen spezialisiert, dort, wo Türme keine Option darstellen, wie in Städten.

Die Büroräume des Unternehmens verteilen sich über die gesamte Fläche der USA, wobei in Mexiko, Indien, Brasilien aber auch in Großbritannien die internationalen Vertretungen arbeiten.

Überblick über das Geschäftsmodell von ATC
Consorsbank-Depot eröffnen* Trader-Konto_728x90

Omega Healthcare Investors Incorporation

WKN: 890454

ISIN: US6819361006

Branche: Immobilien (REIT)

Gründungsjahr: 1992

Hauptsitz: Hunt Valley, Maryland, USA

Marktkapitalisierung: 5,8 Mrd. €

Kurs: 26,01€ (Stand 28.09.2020)

Dividende: 2,30 € pro Aktie für 2020 prognostiziert

Ausschüttungsintervall der Dividende: vierteljährlich

Mitarbeiter: 10.500

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von Omega Healthcare Investors.

Omega Healthcare Investors investiert in Immobilien und vermietet diese direkt an Betreiber von Altersheimen, Seniorenwohnungen und qualifizierten Pflegeeinrichtungen. Omega Healthcare ist ein Gesundheits-REIT aus der USA und Großbritannien mit insgesamt über 950 Standorten. Das Immobilienvermögen ist an 69 unterschiedliche Betreiber gut vermietet. Die Verträge laufen zum größtenteils (über 60 Prozent) über 8-10 Jahre.

LTC Properties Incorporation

WKN: 884625

ISIN: US5021751020

Branche: Immobilien (REIT); Gesundsheitswesen

Gründungsjahr: 1992

Hauptsitz: Westlake Village, Kalifornien, USA

Marktkapitalisierung: 1,1 Mrd. €

Kurs: 29,25€ (Stand 28.09.2020)

Dividende: 1,94 € pro Aktie

Ausschüttungsintervall der Dividende: monatlich

Mitarbeiter: 22

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von LTC Properties Incorporation.

LTC Properties ist in den Vereinigten Staaten bekannt für seine Senioren- und Gesundheitseinrichtungen. Die Seniorenheime werden in den USA angesichts des demographischen Wandels immer wichtiger, da die Bevölkerung immer älter wird. Somit dürfte das Geschäftsmodell von LTC Properties noch viele Jahrzehnte solide funktionieren. Das Unternehmen betreibt in fast jedem Bundesstaat ein Seniorenheim oder Gesundheitszentrum. Das Immobilien-Unternehmen ist vor allem in den Staaten extrem konzentriert, in denen die meisten pflegebedürftigen Personen sein werden in den nächsten Jahren. Hier zwei Objekte von LTC Properties:

Hier sieht man die Aufteilung der Immobilien von LTC Properties. Im Moment besitzt LTC Properties 180 Immobilien in den USA. Den größten Anteil mit 107 Objekten haben Einrichtungen für das betreute Wohnen. Danach kommen 72 Objekte im Bereich der professionellen Pflege.

Digital Realty Trust Incorporation

WKN: A0DLFT

ISIN: US2538681030

Branche: Immobilien (REIT)

Gründungsjahr: 2004

Hauptsitz: San Francisco, Kalifornien, USA

Marktkapitalisierung: 32,7 Mrd. €

Kurs: 123,02€ (Stand 28.09.2020)

Dividende: 3,84 € pro Aktie für 2020 prognostiziert

Ausschüttungsintervall der Dividende: vierteljährlich

Mitarbeiter: 1.550

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von Digital Realty Trust.

Das Unternehmen Digital Realty Trust Inc. entwickelt, besitzt und verwaltet Rechenzentren. Es unterstützt Datacenter und Colocation-Strategien von mehr als 2.000 Unternehmen über ihr netzwerkbasiertes Portfolio an Rechenzentren in Nordamerika, Europa, Asien und Australien.

Unter dem Begriff Colocation versteht man die Unterbringung und Netzanbindung eines Kundenservers im Rechenzentrum eines Internet Service Providers (ISP). Im Vergleich zum Hosting wird die dafür benötigte Hardware nicht vom Anbieter selbst, sondern von dem Kunden oder Mieter bereitgestellt. Somit erfolgt lediglich die Betriebsunterstützung und die infrastrukturelle Dienstleistung seitens des Anbieters.

Zu den Kunden des Unternehmens zählen nationale und internationale Unternehmen jeglicher Größe der Branchen Finanzen, Informationstechnologie, Energie, Gaming, Life Science und Konsum.

Die größten Kunden von Digital Realty
Quelle: Investor Präsentation Mai 2020

Das derzeitige Immobilienportfolio besteht aus über 280 Rechenzentren verteilt in 22 Ländern auf 6 Kontinenten.

Verteilung und Standorte der Rechenzentren
Quelle: Investor Präsentation Mai 2020
Kostenlos 1.500 ETFs besparen bei Trade Republic*

Fazit

Wir hoffen nun, dass wir dir ein paar spannende REITs vorstellen konnten 🙂 Unserer Meinung nach sollte man auf jeden Fall in diesem Bereich langfristig investiert sein, um vom Wachstum aus dem Immobiliensektor profitieren zu können. Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann würden wir uns sehr über einen Kommentar von dir freuen 🙂 Vielen Dank! Schau auch gerne mal auf unserem Blog vorbei. Dort findest du viele weitere spannende Artikel.

Hier ein paar spannende Artikel:

Folge uns gerne auf Social Media:

Disclaimer: Wir betreiben hier keine Anlageberatung respektive Anlageempfehlung. Wir wollen hier keine Aktien/ ETFs oder anderen Finanzprodukte verkaufen. Für ein Investment sollte man sich immer eine eigene Meinung bilden!

Schreibe einen Kommentar