Unsere Top 5 Nachhaltigkeitsaktien

Unsere Top 5 Nachhaltigkeitsaktien

5 weitere nachhaltige Aktien ♻️

Dieser Beitrag wird in dem folgenden Abschnitt um 5 weitere nachhaltige Aktien ergänzt. In unserer Podcast-Folge “#74 🌱 Unsere Top 5 Nachhaltigkeits-Aktien! 🌱” haben wir dir bereits 5 spannende nachhaltige Aktien vorgestellt. Nun haben wir uns dazu entschieden diesen Beitrag um 5 weitere Aktien zu ergänzen und darüber eine Part 2 aufzunehmen.

Falls du auch diese Ergänzung lieber als Podcast anhören möchtest, können wir dir unseren Podcast Finanzen.Parkett empfehlen. Hier kommst du zum 2. Teil über 5 weitere nachhaltige Aktien:

Angebot 3

Nun wünschen wir dir viel Spaß mit 5 weiteren nachhaltigen Aktien. Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag ein paar neue Aktien vorstellen können 🙂

6. Symrise

WKN: SYM999

ISIN: DE000SYM9999

Branche: Duft- und Aromastoffe

Gründungsjahr: 2003

Hauptsitz: Holzminden, Deutschland

Marktkapitalisierung: 15,45 Mrd. €

Kurs: 114,05€ (Stand 24.10.2020)

Dividende: 0,95€ je Aktie (2019)

Mitarbeiter: 10.300 Mitarbeiter

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von Symrise.

Symrise ist ein weltweit führender Hersteller für Duft und Aromastoffe. Das Unternehmen wurde 2003 gegründet und zählt zu den Top 4 der größten Hersteller für Duft- und Aromastoffe. Die Produkte von Symrise werden für namhafte Kunden wie Beiersdorf, Coca Cola, Colgate, Danone, Diageo, Dior, Guerlain, Henkel/Schwarzkopf, Kraft, Nestlé, PepsiCo, Procter & Gamble und Unilever hergestellt. Die Tätigkeiten von Symrise teilen sich auf insgesamt 3 Geschäftsbereiche auf:

  • Geschmacksstoffe
  • Düfte und Pflege
  • Ernährung

Falls du detailliertere Informationen zu Symrise möchtest, kann ich dir unseren Podcast Finanzen.Parkett empfehlen. Hier haben wir dir das Unternehmen genauer vorgestellt und anschließend analysiert.

Kostenlos 1.500 ETFs besparen bei Trade Republic*

7. Republic Services

WKN: 915201

ISIN: US7607591002

Branche: Umwelt & Recycling

Gründungsjahr: 1996

Hauptsitz: Phoenix, Arizona (USA)

Marktkapitalisierung: 24,5 Mrd. €

Kurs: 78,30€ (26.10.2020)

Dividende: 1,40€ (2020)

Mitarbeiter: 36.000

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von Republic Services.

Republic Services ist ein US-amerikanisches Entsorgungsunternehmen. Das Unternehmen hat sich auf die Abholung, Recycling und fachgerechte Entsorgung von ungefährlichen und festen Abfallstoffen von Privathaushalten und gewerblichen Betrieben in den USA und Puerto Rico fokussiert. Republic Services betreibt somit mehrere Deponien und Recyclinganlagen. In rund 40 US-Bundesstaaten ist das Unternehmen über zahlreiche Tochtergesellschaften und Beteiligungen vertreten. Republic Services ist stark lokal orientiert und passt sein Angebot an die Bedürfnisse seiner Kunden vor Ort an.

2008 hat das Unternehmen den Konkurrenten Allied Waste Industries übernommen. Ursprünglich war nämlich Republic Services Teil des Republic Industries-Konzerns, der sich allerdings Ende der 90-er Jahre auf den Automobilhandel fokussierte und somit kam es zur Abspaltung von Republic Services über einen Börsengang. Republic Industries selbst ist heute unter dem Namen AutoNation bekannt. 

Stärke von Republic Services
Quelle: Investor Presentation



Leider kam Republic Services auch stark in die Kritik, denn das Entsorgungsunternehmen besitzt eine Deponie mit radioaktiven Abfall. Diese Deponie befindet sich in St. Louis und das dortige Betreiben wurde mehr oder weniger geheimgehalten. Bis heute gibt es, aufgrund einer erhöhten Krebsrate in der Region, Proteste von Anwohnern gegen diese Deponie.

Es ist nach Waste Management das zweitgrößte privatwirtschaftliche Unternehmen in den USA, das sich auf die Entsorgungsdienstleistungen spezialisiert hat. Republic Services hat mit über 18.600 Fahrzeugen den achtgrößten Fuhrpark aller US-Unternehmen. Neben diesem Fuhrpark betreibt Republic Services über 200 Übergabestationen, etwa 200 Deponien für feste Abfälle und über 70 unternehmenseigene Recyclinganlagen.

Kennzahlenübersicht von Republic Services
Quelle: Investor Presentation

8. Tomra Systems

WKN: 872535

ISIN: NO0005668905

Branche: Maschinen & Apparate

Gründungsjahr: 1972

Hauptsitz: Asker, Norwegen

Marktkapitalisierung: 5,2 Mrd. €

Kurs: 36,05€ (26.10.2020)

Dividende: 0,25€ (2020)

Mitarbeiter: 4.530

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von Tomra Systems.

Tomra Systems ist eines der global führenden Anbieter von innovativen Lösungen für Materialverwertung und Recycling von gebrauchten Getränkeverpackungen. Tomra ist aufgrund seiner Entstehung an der Osloer Börse notiert. Die Tomra-Produktpalette umfasst Leergutrücknahme-Systeme, automatische Sammelsysteme, Materialtransport und -verarbeitung, Abfallerkennungs- und Abfallsortier-Systeme sowie Materialverdichtung. Darüber hinaus ist die Gesellschaft ein weltweit führender Anbieter von Technologien für Sortierungsverfahren und Prozessanalysen in der Nahrungsmittel-, Bergbau- und Recyclingindustrie.

Tomra Systems Finanzkennzahlen
Quelle: Investor Presentation

Das 1972 gegründete Unternehmen wurde von den Brüdern Petter und Tore Planke gegründet. Der Name Tomra leitet sich von Tomflaske (norwegisch für “Leerflasche”) und Retur Automat (Rückgabeautomat) ab.

Gegenwärtig sind etwa 75.000 Automaten in mehr als 40 Ländern installiert, davon rund 29.000 in Deutschland.

Tomra Systems Geschäftsbereiche
Quelle: Investor Presentation

Tomra Systems stellt sich in zwei Geschäftsbereiche auf: Sammel-Systeme und Sortierlösungen

Im Geschäftsbereich Sammel-Systeme sind die Geschäftsfelder Leergutrücknahme, Verdichtung und Abfallverwertung gebündelt.
Die Geschäftsfelder Recycling, Lebensmittel, Bergbau und Speziallösungen sind im Geschäftsbereich Sortierlösungen zusammengefasst.

Geschäftsbereiche von Tomra Systems
Quelle: Investor Presentation
Kostenlos 1.500 ETFs besparen bei Trade Republic*

9. Xinjiang Goldwind Science & Technology

WKN: A1C0QD

ISIN: CNE100000PP1

Branche: Elektronik & Halbleiter

Gründungsjahr: 1998

Hauptsitz: Ürümqi, China

Marktkapitalisierung: 4,1 Mrd. €

Kurs: 1,08€ (26.10.2020)

Dividende: 0,04€ (2020)

Mitarbeiter: 8.961

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von Goldwind.

Xinjiang Goldwind Science & Technology (kurz: Goldwind) gehört weltweit mit zu den größten Windkraftanlagenherstellern. Fokus ist daher die Herstellung und der Vertrieb von Windkraftgeneratoren und Ersatzteilen. Das Unternehmen ist auch in der Erbringung von Windenergiedienstleistungen sowie in der Investition und Entwicklung von Windparks tätig. Die Produkte werden national und international vertrieben.

Derzeit hat das Unternehmen mehr als 35.000 Windkraftanlagen davon sind mehr als 31.000 angetriebene Turbinen. Insgesamt sind somit 60 Gigawatt installiert. Die Windkraftanlagen befinden sich auf sechs Kontinenten in fast 27 Ländern. Das Unternehmen ist an der Shenzhen Stock Exchange und an der Börse in Hong Kong notiert.

Globale Entwicklung/ Wachstum von Windkraftanlagen
Quelle: Goldwind IR

Goldwind konzentriert sich derzeit auf Windkraftanlagenlösungen, erneuerbare Energien sowie innovative Unternehmen und Inkubationen. Goldwind hat sieben große Forschungs- und Entwicklungszentren auf der ganzen Welt und hat mit sieben führenden internationalen Universitäten zusammengearbeitet. Dank der leistungsstarken Forschungs- und Entwicklungskapazitäten konnte das Unternehmen mehr als 40 wichtige nationale wissenschaftliche Forschungsprojekte durchführen und über 4.500 Technologiepatente erhalten.

Goldwind ist daher bestrebt, die globale Energiewende zu fördern und erschwingliche, zuverlässige und nachhaltige zukünftige Energiequellen zu entwickeln. Durch die primären Fähigkeitsplattformen, einschließlich technologischer Innovation und Intelligenz, industrieller Investitions- und Finanzierungsdienstleistungen und internationaler Entwicklung, setzt sich das Unternehmen auf Innovationen für ein besseres Morgen ein.

Segment Ergebnisse von Goldwind
Quelle: Goldwind IR

10. Vestas Wind Systems

WKN: 913769

ISIN: DK0010268606

Branche: Energie & Wasserversorgung

Gründungsjahr: 1945

Hauptsitz: Aarhus, Dänemark

Marktkapitalisierung: 28,2 Mrd. €

Kurs: 142,60€ (26.10.2020)

Dividende: 0,96€ (2020)

Mitarbeiter: 25.541

Hier gehts zur Investor-Relations Seite von Vestas Wind Systems.

Das Hauptgeschäft von Vestas Wind Systems ist die Entwicklung, die Produktion, der Vertrieb und die Instandhaltung von Technologien, die aus Windenergie elektrischen Strom erzeugen. Außerdem beschäftigt sich das Unternehmen mit der Planung und der Installation sowie dem Betrieb und der Wartung von Windkraftanlagen.

Vestas steht seinen Kunden auch bei der Entwicklung und Finanzierung sowie bei Eigentumsfragen von Windenergieprojekten zur Seite. In Aarhus befindet sich das von Vestas gegründete weltweit größte Forschungs- und Entwicklungszentrum für Windenergie. Der Konzern entwirft und produziert auch verstärkt Turbinen für Schwachwindgebiete, wie etwa Bayern oder Baden-Württemberg. Windanlagen von Vestas befinden sich in 81 Ländern auf sechs Kontinenten. Derzeit hat Vestas über 66.000 installierte Windkraftanlagen bei einer installierten Leistung von über 113 Gigawatt (GW).

Der Umsatz verteilt sich wie folgt:

Der Verkauf von Windturbinen und Anlagen zur Gewinnung von Windenergie (84,7%); es werden auch Ersatzteile vertrieben

Dienstleistungen (15,3%): Wartung und Abkommen über eine Erweiterung der Garantien

Geographisch verteilt sich der Umsatz wie folgt:
Dänemark (3,8%), Deutschland (17%), Europa / Naher Osten / Afrika (28%), USA (29,8%), Nord- und Südamerika (12,1%) und Asien / Pazifik (9,3%).

Wachsende globaler Windmarkt
Quelle: Vestas IR

Fazit

Wir hoffen nun, dass wir dir ein paar nachhaltige Aktien vorstellen konnten. Wichtig ist, dass hier nicht nur “grüne Aktien” gemeint sind, sondern Unternehmen die den ESG Kriterien unterliegen. 🙂
Unserer Meinung nach sollte man auf jeden Fall in diesem Bereich langfristig investiert sein, um auch unserer Gesellschaft und der Umwelt etwas zurück geben zu können.
Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann würden wir uns sehr über einen Kommentar von dir freuen 🙂 Vielen Dank! Schau auch gerne mal auf unserem Blog vorbei. Dort findest du viele weitere spannende Artikel.

Hier ein paar spannende Artikel:

Hier kommst du zu der aktuellsten Folge aus unserem Podcast Finanzen.Parkett:

Folge uns gerne auf Social Media:

Starte noch heute und investiere in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple usw. Die Bison App stammt von der Börse Stuttgart.

Bei einem Investment von 50€ erhältst du über unseren Link 10€ extra.

Bison-App für IOS und Android(*)

Disclaimer: Wir betreiben hier keine Anlageberatung respektive Anlageempfehlung. Wir wollen hier keine Aktien/ ETFs oder anderen Finanzprodukte verkaufen. Für ein Investment sollte man sich immer eine eigene Meinung bilden!

Schreibe einen Kommentar